Meine Praxis

Damit Dir die Entscheidung leicht fällt:

Hier habe ich Informationen zusammengestellt, die Dich interessieren könnten, bevor Du einen Termin bei mir abmachst. Falls trotzdem noch Fragen offen bleiben: Schreibe mir, rufe mich an oder melde Dich auf eine andere Art und Weise, dann können wir sicher alles besprechen und klären. Mir ist es wichtig, dass Du Deine Entscheidung für eine Veränderung in Deinem Leben mit einem guten Gefühl treffen kannst.

Ich führe eine Bestellpraxis. Das bedeutet, Termine werden nur nach Vereinbarung vergeben. Dadurch entstehen keine Wartezeiten, und zum vereinbarten Termin bin ich ganz für Dich da. In Ausnahmefällen biete ich auch Abend- und Wochenendtermine an. Es gibt viele Wege, einen Termin bei mir zu vereinbaren: Rufe mich an, schreibe mir eine E-Mail oder melde Dich über das Kontaktformular. Alle Informationen dazu stehen auf meiner Kontakt-Seite. Dort kannst Du auch über den Routenplaner (den findest Du weiter unten auf der Kontakt-Seite) Deinen Weg zu mir vorher anschauen.

Du findest meine Praxis in Süderfahrenstedt im Amtsbereich Südangeln, unweit von Schleswig. Die umgebende Natur lädt ein, nach dem Besuch bei mir noch einen Spaziergang zu machen. Zum Beispiel an den Langsee, der in unmittelbarer Nähe liegt. Auf diese Weise kannst Du die Behandlung oder das Thema, das wir besprochen haben, in Ruhe ausklingen und nachwirken lassen.

Entspannung am Langsee in Süderfahrenstedt

 

Dein erster Termin:

Bei unserem ersten Treffen geht es darum, dass wir uns kennenlernen. Ich werde Dir einige Fragen stellen ( = eine Anamnese erheben). Dadurch können wir sicherstellen, dass ich die richtige Ansprechpartnerin für Dein Anliegen bin. Dazu ist es wichtig, dass wir Dein Ziel möglichst genau herausarbeiten. So können wir gewährleisten, dass wir gemeinsam in die richtige Richtung gehen. Mit anderen Worten: Wir knüpfen den roten Faden, der Dich der Erfüllung Deines Herzenswunsches näher bringt. Obendrein wird durch die intensive Beschäftigung mit Dir selbst und Deinen Wünschen schon ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt.

Außerdem bekommst Du eine Behandlungsvereinbarung ausgehändigt. So hast Du noch einmal alle Konditionen schwarz auf weiß. Zum Beispiel wie es abläuft, wenn Du einen Termin absagen oder verschieben möchtest. Wir gehen die Punkte der Vereinbarung gemeinsam durch und klären alle Fragen, die Du evtl. dazu hast. Danach entscheidest Du, ob Du einen Folgetermin vereinbaren möchtest.

 

Deine Entscheidung

Schließlich ist dies keine standardisierte kassenfinanzierte Psychotherapie. Du hast jederzeit die Freiheit, selbst zu entscheiden über die Häufigkeit und die Anzahl der Termine. Selbstverständlich berate ich Dich auch bei diesen Entscheidungen, was sinnvoll ist und was nicht. Genaueres darüber, welche Möglichkeiten wir außerhalb der schulmedizinischen Methoden haben, kannst Du auf meiner Angebots-Seite lesen.

Ach und apropos Entscheidung: Wie Du schon bemerkt haben dürftest, habe ich mich dafür entschieden, die Frauen, mit denen ich arbeite, mit “Du” anzusprechen. Für mich fühlt es sich natürlicher und leichter an. Selbstverständlich könnte ich Sie auch siezen  😉  Jedoch waren bisher ausnahmslos alle meine Klientinnen erleichtert, diese persönliche Anrede benutzen zu können.

Du siehst: An diesem ersten Termin liegt eine Menge Organisatorisches an. Und doch bereiten wir damit den Boden vor, auf dem Du Dich dann entfalten und aufblühen kannst. Damit Du einen Einblick in unsere zukünftigen Treffen bekommst, folgt dann noch eine Behandlungssequenz. Meistens ist das eine Entspannungshypnose oder ein Einstieg mit einer “Klopfrunde”. Für diesen ersten Termin plane bitte 90 bis 120 Minuten ein.

 

Wertschätzung

Dein Leben und Dein Wohlbefinden sind wertvoll. Ebenso sind auch meine Zeit, meine Ausbildungen und meine Erfahrung wertvoll. So empfinde ich eine angemessene Bezahlung als (finanzielle) Wertschätzung. Zum einen ist es Wertschätzung von Dir selbst an Dich. Denn Du bist es Dir wert, Zeit und Geld in Dich zu investieren. Ein wundervolles Signal an Deine Seele. Gleichermaßen achtest Du damit meinen Einsatz für Dich.

Dein Termin bei mir dauert in der Regel 50-90 Minuten. Das jeweilige Honorar berechnet sich nach der tatsächlichen Dauer. Die Bezahlung erfolgt am Ende unserer jeweiligen Begegnung. Dabei kannst Du wählen zwischen Barzahlung oder Zahlung mit ec-Karte. Und weil mir auch im Bereich Finanzen meine Werte wichtig sind, kannst Du sicher sein, dass Dein Geld bei einer Bank verwaltet wird, die nachhaltig und ethisch korrekt arbeitet. Hier findest Du eine Aufstellung:

  • Einzeltermin bis 60 Minuten: 80,- Euro, jede weitere angefangene Viertelstunde: 20,- Euro
  • “Atempause” (Entspannungsbehandlung – Jin Shin Jyutsu, Entspannungshypnose, progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Meditation oder Entspannungsmassage): 30 Minuten 40,- Euro; 60 Minuten 80,- Euro
  • “Ruhepause” (drei Entspannungsbehandlungen nach Wahl): je 30 Minuten 100,- Euro; je 60 Minuten 200,- Euro
  • “Mußestunden” (fünf Entspannungsbehandlungen nach Wahl): je 30 Minuten 150,- Euro; je 60 Minuten 300,- Euro
  • individuelle Raucherentwöhnung: drei Termine bis 90 Minuten 300,- Euro
  • persönliche Fastenbegleitung: Erstgespräch incl. Erstellung des Fastenplans (auch online möglich): 150,- Euro, begleitende Einzelgesprächs- und Entspannungstermine wie oben
  • Access Bars® Behandlung: ca. 60-90 Minuten 100,- Euro; bei Vorabbuchung von drei Behandlungen 250,- Euro
  • Lachyoga-Stunden und -Workshops nach Ausschreibung; wenn Du mich für eine Veranstaltung buchen möchtest, sprich mich gerne an  😀
  • Fastengruppen und -Kurse nach Ausschreibung
  • Online-Coaching mittels EFT-basierter Klopfakupressur bis 60 Minuten: 80,- Euro, jede weitere angefangene Viertelstunde: 20,- Euro
Jetzt einen Termin vereinbaren

 

Du möchtest Entspannung oder Unterstützung verschenken?

Selbstverständlich stelle ich auch Geschenkgutscheine aus, z.B. für eine Massage, eine andere Entspannungsbehandlung oder über einen beliebigen Betrag.

Eine Ausnahme bildet die Raucherentwöhnung: Ich bin davon überzeugt, dass diese Behandlung nur nachhaltig wirkt, wenn die Person, die das Rauchen aufgeben möchte, aus eigenem Entschluss zu mir kommt. Das Übernehmen der Verantwortung für die eigene Gesundheit und das Zahlen des entsprechenden Betrags ist schon ein Teil der Behandlung, und dieser ist nicht zu unterschätzen. Aus diesem Grund stelle ich keine Gutscheine für eine Raucherentwöhnung aus.

Vielleicht möchtest Du der frischgebackenen Nichtraucherin jedoch für den Anschluss Entspannungszeiten schenken? Das ist bestimmt eine gute Idee. Und den Gutschein dafür stelle ich sehr gerne aus.

Gutschein für Entspannung oder Unterstützung

 

Brauchst Du eine Entscheidungshilfe?

Gerne nehme ich mir Zeit für ein kostenloses ca. 30-minütiges telefonisches Informationsgespräch. Schreibe mir dafür einfach über mein Kontaktformular. Nenne mir dabei zwei bis drei Termine (Wochentage, Uhrzeiten, Zeitfenster), die für Dich gut passen würden. Ich schlage Dir dann eine Zeit vor, und wir können in Ruhe Deine Fragen beantworten.

 

Kostenübernahme

Da ich eine Privatpraxis führe, rechne ich nicht mit Krankenversicherungen ab. Jedoch erstelle ich auf Wunsch selbstverständlich eine Rechnung für Dich. Diese kannst Du zur Vorlage beim Finanzamt oder zum Einreichen bei einer privaten Krankenkasse oder Krankheitskostenzusatzversicherung nutzen. Da die Konditionen aber je nach Vertrag und Anbieter sehr unterschiedlich sind, kann ich nicht garantieren, dass die Kosten erstattet werden.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für die Behandlung durch Heilpraktiker für Psychotherapie.

Unabhängig von einer eventuellen Erstattung ist das Honorar in voller Höhe am Ende des jeweiligen Termins fällig. Ich nehme Bargeld entgegen, aber Du kannst auch gerne mit Deiner ec-Karte zahlen.

Möglichkeiten der Bezahlung

 

Deine Vorteile als Selbstzahlerin

Wenn Du Dich für eine Behandlung durch eine Heilpraktikerin für Psychotherapie (= HPP) entscheidest, hat das durchaus Vorteile für Dich:

  • Im Gegensatz zu den wenigen kassenfinanzierten Richtlinienverfahren kommst Du in den Genuss vielfältiger, auf Deine Situation zugeschnittener Behandlungsansätze.
  • Du kannst Dir Deine Ansprechpartnerin selbst aussuchen, denn es gibt viele HPP. Bei psychologischen Psychotherapeuten sieht das im Moment anders aus. Du kannst froh sein, wenn Du irgendwo einen Therapieplatz bekommst.
  • In der Regel brauchst Du nicht sehr lange auf einen Termin zu warten.
  • Du übernimmst nicht nur die Kosten, sondern auch die Verantwortung für Dich. Durch die Übernahme der Eigenverantwortung bist Du auf Deinem Weg schon ein gutes Stück vorangekommen.
  • Folglich benötigst Du erfahrungsgemäß nicht so viele Sitzungen wie bei einer herkömmlichen Psychotherapie. Du befreist Dich also eher von Deinem Problem und sparst somit auch noch Zeit.