Überall auf der Welt wird am ersten Sonntag im Mai der Weltlachtag gefeiert. Weltweit lachen an diesem Tag um 12.00 Uhr GMT, das entspricht 14.00 Uhr unserer Sommerzeit, Menschen gemeinsam. 1998, drei Jahre nach der Entstehung des ersten Lachclubs, wurde dieser Tag von Dr. Madan Kataria, dem Begründer des Lachyoga, ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein globales Bewusstsein für Brüderlichkeit / Schwesterlichkeit und Freundschaft durch Lachen aufzubauen. Madan Katarias Vision ist keine geringere als “Weltfrieden durch Lachen“!

 

Weltfrieden durch Lachen – im Ernst?!?

Sicher: Das klingt verrückt, skurril, lachhaft  😉  Wer sich jedoch näher mit der Wissenschaft des Lachens beschäftigt, kann unter anderem lesen, dass Lachen sich auf die psychische Befindlichkeit auswirkt. Kurz gesagt, wird beim Lachen ein “Glückscocktail” an verschiedenen Botenstoffen ausgeschüttet. Diese werden u.a. mit Glücksgefühlen, Warmherzigkeit, emotionaler Bindung, Toleranz und Mitgefühl in Verbindung gebracht. Zusammenfassend gilt: Lachen entwaffnet. Kannst Du in einer solchen Stimmung mit jemandem einen Streit anfangen?

Durch das Lachen in einer Gruppe werden die positiven Auswirkungen noch verstärkt (Stichwort: Spiegelneurone). Darüber hinaus spielt natürlich die Qualität des Lachens eine Rolle. Das Lachen beim Lachyoga ist niemals abwertend, schadenfroh oder gehässig! Wir lachen stets wohlwollend, fröhlich und anerkennend. So entsteht eine Verbindung, ein Gemeinschaftsgefühl, das auch nach Beendigung der Lachsession anhält. Diese gehobene Stimmung wirkt sich auf Dein Handeln aus. Du gehst anders mit Deinen Mitmenschen um, bist freundlicher, gelassener. Und trägst so Deinen inneren Frieden weiter in die Welt.

Du möchtest Dich genauer über Lachyoga informieren? Viel Wissenswertes findest Du im Lachyoga-Bereich meiner Website. Neben den Antworten auf häufige Fragen (FAQ) zum Thema Lachyoga gibt es dort auch eine Übersicht über meine Lachyoga-Blogartikel. Außerdem findest Du in der Termin-Übersicht alle Lachyoga-Veranstaltungen, die ich anbiete.

 

Weltlachtag 2019 in Schleswig

Seit 2018 gibt es auch in Schleswig eine Veranstaltung zum Weltlachtag. Da wir sie ab jetzt jedes Jahr wiederholen möchten, findest Du hier alles, was Du darüber wissen solltest:

 

  • Wann? Am Sonntag, 05.05.2019 um 13.30 Uhr
  • Wo? Auf den Königswiesen, Treffpunkt an der Schlei (vor dem Steg, der hinter der Minigolfanlage liegt)
  • Wie? Um 13.30 Eintreffen, dann folgt eine kurze Erklärung von Lachyoga und “Warmlachen”. Um 14.00 Uhr mindestens eine Minute gemeinsames Lachen für den Weltfrieden. Danach Verabschiedung und Ende der Veranstaltung.
  • Wer? Alle, die Lust haben! Dies ist eine offene Veranstaltung, und alle Menschen, die mitlachen möchten, sind herzlich willkommen.
  • Was noch? Wir lachen bei jedem Wetter, die Veranstaltung ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Treffpunkt am Weltlachtag auf den Königswiesen

 

Lach mit!

Vielleicht findest Du diese Idee ziemlich “durchgeknallt” oder lächerlich – ich kann es verstehen. Mein Fluchtimpuls bei meiner ersten Lachyoga-Stunde war ziemlich stark! Ich bin froh, dass ich ihm nicht nachgegeben habe, denn so konnte ich erfahren, was das Lachen in mir auslöst. Die Wirkung auf meinen Körper und besonders auf meine Stimmung war beeindruckend. (So geht es mir heute noch nach einer Lachyoga-Einlage, sei sie auch noch so kurz. Ein kurzer Lachanfall mit Freunden oder Familie wirkt natürlich genau so belebend 🙂 )

Diese Veranstaltung ist eine Gelegenheit, am eigenen Leib zu erleben, was ich oben beschrieben habe. Du hast eine fröhliche Zeit mit offenen Menschen. Gleichzeitig trägst Du aktiv zu einer besseren Stimmung in der Welt bei. Was hast Du zu verlieren? Vielleicht schlechte Laune, ein paar Hemmungen, im schlimmsten Fall eine gute halbe Stunde Lebenszeit. Bestenfalls machst Du eine völlig neue schöne Erfahrung und hast mit Lachyoga einen einfachen Weg kennengelernt, Dir selbst aus einem Stimmungstief herauszuhelfen.

Sind das nicht gute Gründe, mit Deinem Lachen unseren Kreis zu bereichern? Falls Du noch Fragen hast, wende Dich gerne an mich. Ich freue mich auf Dein Lachen und unsere Begegnung auf den Königswiesen!

(Übrigens: Falls Du keine Zeit hast, klink Dich doch einfach aus der Ferne ein. Lache um 14.00 Uhr dort, wo Du gerade bist. Es wird ja auf der ganzen Welt gelacht 🙂 )