Ein prächtiger Sommer neigt sich seinem Ende entgegen. Und auch wenn es nach Außen so scheint (mein letzter Blogbeitrag ist über zwei Monate her), war ich nicht untätig. In diesem Beitrag gebe ich Dir einen kurzen Ein- und Ausblick – sozusagen die Aussicht auf Neues:

 

Energiearbeit

Auf ihrem Blog “Leben mit Rückenwind” teilt Kerstin Schulenburg ihr umfangreiches Feng Shui Wissen. Kürzlich hat sie einen Artikel über energetisches Heilen veröffentlicht. Dieser Beitrag ist wie eine virtuelle Mini-Messe konzipiert: Sie stellt 13 Formen energetischer Arbeit vor. Interessierte Leser können “an den Ständen entlang schlendern” und sich lesend über die vielfältigen Möglichkeiten informieren.

Energetisches Arbeiten

Ich durfte mich an dieser Messe mit meiner Information über EFT-basierte Klopfakupressur beteiligen. Die anderen Mitwirkenden stellen z.B. Theta Healing, Cranio-Sakral-Therapie oder Räuchern vor. Es ist eine wirklich interessante Mischung entstanden, und ich empfehle Dir sehr einen Besuch dieser “Messe”, wenn Du an energetischen Methoden interessiert bist. Einer der Vorteile vom Internet: Es ist täglich 24 Stunden geöffnet.

Hier kommst Du auf Kerstins Seite und kannst meinen Beitrag über EFT-basierte Klopfakupressur lesen. Und natürlich auch die vielen anderen Methoden kennenlernen. Viel Vergnügen dabei 🙂

 

Lachyoga Online

Am 23.8. durfte ich etwas für mich vollkommen Neues ausprobieren: Im Rahmen der Sommerakademie der Heilpraktikerschule Isolde Richter hatte ich die Möglichkeit, in einem Online-Vortrag mein Herzens-Thema Lachyoga vorzustellen. Selbstverständlich waren auch einige Lachübungen dabei.

Lachyoga Online Vortrag

Ich war sehr aufgeregt! (Zum Glück – siehe voriges Thema – habe ich ja die Mittel, meine Anspannung selbst auf ein angenehmeres Niveau herunterzuregeln.) Zwar bin ich es gewohnt, Workshops und Kurse zu geben und vor Menschen zu sprechen – jedoch sind das immer “echte” Begegnungen. Ich kann die anderen Menschen sehen und auf sie eingehen. Bei diesem Vortrag war das anders. Ich sprach, ohne die Teilnehmenden sehen oder hören zu können.

So war ich sehr froh, dass sich einer der Zuhörer bereit erklärte, seine Kamera freizuschalten, als es an die Lachübungen ging! (Danke, Rupert!) Ich kann (inzwischen) auch gut alleine bedingungslos lachen, aber gemeinsam macht es einfach noch mehr Spaß. Offenbar hat es hat es auch den “unsichtbaren” Mitlachern gefallen, denn ich habe nach dem Vortrag viele wundervolle Rückmeldungen in Form von privaten Nachrichten bekommen. Eine Mitlachende hat nach dem Vortrag sogar einen Artikel darüber auf ihrem Blog veröffentlicht! Hier geht es zu Evas fröhlichem Bericht über die Online-Lachyoga-Stunde.

 

Lachyoga und mehr in Schleswig

Vielleicht hast Du schon die Flyer gesehen oder auf anderem Weg davon erfahren: In Schleswig entsteht gerade ein wundervoller Raum für Körper, Geist und Seele. Susi Mehl wird “Die Düne” Ende des Jahres eröffnen und hat schon viele unterschiedliche Angebote zusammengetragen. Geplant ist, dass dort auch Lachyoga-Workshops angeboten werden. Schau Dir doch das Video an, das wir dazu aufgenommen haben: Vielleicht magst Du ja schon ein wenig mitlachen  🙂 und Dich mit uns gemeinsam vor-freuen.

Im Video ging es ja “nur” um das Lachyoga-Angebot. Geplant ist allerdings noch viel mehr: Wir haben besprochen, dass ich in der Düne auch mit Kursen zu EFT-basierter Klopfakupressur und mit Access Bars® Behandlungen vertreten bin. Wie ich auf der Website der “Düne” vertreten bin, kannst Du Dir schon ansehen. Über die Entwicklung der Angebote halte ich Dich an dieser Stelle auf dem Laufenden. In der Zwischenzeit kannst Du ja schon mal auf der Facebook-Seite stöbern und gucken, was für Dich dabei ist: Facebook-Seite “Die Düne”.

 

Online-Angebote

Michaela Thiede, die Initiatorin des Klopf-Kongresses, hat eine “Practitioner-Liste” erstellt. Dort führt sie Menschen auf, die das “Klopfen” in seinen vielfältigen Formen professionell anbieten. Hier findest Du die Liste, die sie ganz einfach “Klopf-Profis” genannt hat. Ich stehe auch drauf  🙂  Du kannst anhand dieser Liste Menschen in Deiner Nähe finden, bei denen Du Termine buchen kannst – manche von ihnen bieten aber auch Online-Sessions an. Und damit kommen wir zum nächsten Punkt:

Online-Angebote

Therapie werde ich weiterhin nur im persönlichen Rahmen in meiner Praxis anbieten. Bei Jin Shin Jyutsu, Massagen und Access Bars© versteht sich das auch von selbst. Solltest Du jedoch ein Coaching mittels Klopfakupressur wünschen, biete ich das in Zukunft auch online an. Ich arbeite gerade an den technischen Voraussetzungen dafür. Wenn Du daran interessiert bist, sprich mich einfach an.

Auch der Lachyoga-online-Vortrag hat mir großen Spaß gemacht. Außerdem wurde ich schon öfter darauf angesprochen, ob ich Lachyoga nicht online anbieten könne. Zwar gibt es schon die Skype-Lachclubs, in denen sich regelmäßig Menschen zum gemeinsamen Online-Lachen treffen, mir schwebt aber ein etwas anderes Konzept vor. So ganz “rund” ist es noch nicht, und auch hier ist meine technische Ausrüstung noch nicht optimal. Jedoch wird es gegen Ende des kommenden Jahres auch ein Lachyoga-Online-Angebot von mir geben. (Drück die Daumen, dass es mit dem schnellen Internet bis dahin wirklich klappt hier auf unserem Dorf…)

Gehörst Du zu den Menschen, die sich dafür interessieren? Dann melde Dich gerne bei mir und schreibe mir Deine Wünsche und Vorstellungen dazu. Vielleicht ist es ja möglich, sie mit einfließen zu lassen. Wenn es so weit ist, wirst Du unter dem Punkt Lachyoga-Termine davon erfahren. Dort findest Du dann übrigens auch die Termine der Lachyoga-Leiter*innen-Ausbildung, die ich im kommenden Jahr anbiete. Noch ein Ereignis, das ich gerade vorbereite 🙂

 

Ein spannender Prozess…

Du siehst: “Hinter den Kulissen” hat sich einiges getan und ist auch noch im Entstehen begriffen. So ist es ja oft mit Prozessen. Sie beginnen klein und unscheinbar wirkend im Inneren. Wenn Du Dich auf Deinen eigenen Prozess einlassen möchtest und Dir dabei Begleitung wünschst, wende Dich gerne an mich. Dann können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Aussicht auf Neues Dich positiv stimmt. Also: Schreib mir oder ruf mich an  und vereinbare einen Termin 🙂